das kompetenznetzwerk für medizintechnik

Umsetzung der Einweisungsverpflichtung für Medizinprodukte

Das Aktionsbündnis für Patientensicherheit hat eine Handlungsempfehlung zur Umsetzung der
Einweisungsverpflichtung für Medizinprodukte für Hersteller, Anwender, Betreiber
und Gesetzgeber veröffentlicht. 

Adressaten sind:

  • Gesetzgeber und Gemeinsamer Bundesausschuss
  • Hersteller von Medizinprodukten2
  • Betreiber von Medizinprodukten wie
  • Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen und Heime
  • ambulante Pflegedienste
  • niedergelassene Ärzte
  • Hebammen
  • Rettungsdienste
  • Physiotherapeuten ...
  •  Anwender
  • Patienten und Angehörige
  • Benannte Stellen
  • Landesbehörden
  • Zertifizierungseinrichtungen
  • Festsetzer von Entgelten
  • GKV-Spitzenverband
  • Fachhändler als Leistungserbringer
  • Hersteller von Verwaltungs-Software

Das Dokument können Sie von der Webseite des Aktionsbündnisses für Patientensicherheit über folgenden Link http://www.aps-ev.de/wp-content/uploads/2017/04/HE-Einweisung-von-MP.pdf
herunterladen.

Unsere Partner